Insider Informationen über mein Hvar !

Insel Hvar

 

JET SET & Touristen

Schon vor Jahren wählte die britische Zeitschrift “Traveller” Hvar zu den 10 schönsten Inseln der Welt. Aber, wie verdient sich die Insel die Auszeichnung? Was bietet sie dem Touristen, und lohnt sich ein Urlaub in Hvar wirklich?

Wir vom Team Hvar.pro finden: Ja!

Natürlich hat jeder eine andere Vorstellung von seinem Urlaub in Kroatien und es kommt darauf an, was Sie in Ihren Ferien erleben möchten, aber die vielen Yachten die im Hafen der Stadt vor Anker liegen, sprechen doch irgendwie ihre eigene Sprache. Yachten mit Nationalflaggen aus den USA, England, San Marino und Monaco sind keine seltenheit. Eigner wie Bill Gates, Bernie Ecclestone und andere sind hier zu Gast, auch wenn der “normale” Tourist Sie kaum zu sehen bekommt.

St. Tropez, Monaco oder Hvar, hier ist einfach kaum mehr ein Unterschied. Die Riva von Hvar wird schon der Catwalk Kroatiens genannt. Wer schon in Kroatien verliebt ist, wird der Insel Hvar verfallen.

Worin aber liegt denn dann die bersondere Schönheit dieser Insel? Ganz einfach, Hvar hat wohl das Beste, was die Adria in Kroatien zu bieten hat: Viel Sonne – auch im Frühjahr oder im Herbst -, besonders sauberes Meer, eine tolle Küste und Strände – die für alle zugänglich sind -, mildes Klima, Weinberge und Oliverhaine verbunden mit fantastischer Architektur, teilweise noch aus der Römerzeit.

Dazu die tollen Apartments Hvar oder die besonders schön eingerichteten Ferienwohnungen Hvar, die für jeden Gast – passend nach seinen Bedürfnissen und seinem Geldbeutel als Unterkunft Hvar – hier zu finden sind. Dazu Hotels von einfach bis Luxus, Unterhaltung für Familien, tolle Partys bis in den frühen Morgen und super Restaurants und Hafenkneipen. All das macht einen Urlaub Hvar so einzigartig.

Die Stadt Hvar, Hauptort der gleichnamigen Insel, ist auch das Zentrum der Insel. In der Stadt dominieren die steinernen Kirchtürme, die Festung oberhalb der Stadt und viele alte Palais. Hier wurde das erste öffentliche Theater Europas im Jahr 1612 eröffnet, das Sie heute noch besichtigen können. Von der Empore aus bieten sich die schönsten Fotomotive. Die Strände der Stadt, sind, bedingt durch den starken Bootsverkehr, nicht so toll, besser man setzt zu den vorgelagerten Inseln über, oder besucht eine der Nachbarbuchten.

Die grossen Badeinseln vor der Stadt lassen jeden einen Platz finden, sowohl Textil als auch FKK. Alle Inseln sind bewirtschaftet. Die Taxiboote fahren zwischen 8.00 und 19.00 Uhr für 30 – 50 Kuna ( Hin & Retour ) je nach Ziel.oder einfach einmal auf das Angebot der Rent a Boat Hvar zurückgreifen, um auf eigene Faust die Inseln vor Hvar zu erkunden. Hier werden die Ferien Hvar einfach zu einem besonderen Erlebniss, und jeder findet, auch in den Sommermonaten, seine eigene Bucht.

Heisse Nächte und tolle Drinks

Schon am ersten Abend wird jedem klar, warum Hvar gerade unter den jüngen Leuten so beliebt ist. Die Stadt brennt förmlich am Abend mit vielen Happenings, Clubs und Cafes. Die Atmosphäre ist einmalig, ab 23.00 Uhr geht es so richtig los. Vorher ist die Zeit der Familien, die allerdings auch nirgendwo zu kurz kommen.

Ein Besuch am Abend im Carpe Diem Hvar, von dem man die wildesten Geschichten hört, zeigt eine Atmosphäre wie man sie nur selten erlebt. Einer der besten und begehrtesten Treffs an der Adria um tolle Cocktails zu schlürfen, und heiße Musik zu genießen. Im neuen Carpe Diem Beach, auf einer der vorgelagerten Inseln, finden Sie einen Beachclub der besonderen Art. Hier geht es erst nach Mitternacht los, dafür aber bis in den frühen Morgen. Ein Besuch hier ist fast schon ein Muß.

Aber auch die anderen Bars an der Uferpromenade, wie das Nautika Hvar oder neben der Privedna Banka in einer schmalen Gasse, das Kiva Hvar stehen nicht hinten an, sondern sind eben nur anders. Vergessen dürfen wir auf keine Fälle das Hula Hula Hvar hinter dem Hotel Ampfora. Das gleiche gilt für die wohl größte Disko der Stadt Hvar, das Veranda.

Das Cidro Hvar ist der beliebteste Treffpunkt der Einheimischen, und glänzt durch seinen tollen Kaffee und seine Preise. Hier, direkt im Hafen findet aber jeder ” seine Bar “, oder sein Bistro für einen erfrischenden Drink. Also, machen Sie sich fit für eine tolle und erlebnisreiche Nacht.

Insel des guten Essens

Es fällt schwer, sich zwischen den vielen guten Restaurants Hvar zu entscheiden, wenn man in seinem Urlaub Hvar nicht jeden Abend selber kochen möchte. Besonders gut isst man in den kleinen Konobas ( meistens muss man in der Saison reservieren ), in den Neben- und Parallelgassen. Welches dieser Restaurants man als seinen Favoriten ernennt, entdeckt man auch schon mal beim abendlichen Bummel durch die Gassen. Die sind hier so eng, das man zwangsläufig auf die servierten Speisen schaut. Natürlich hat aber auch die Fastfood und die Pizza Hvar erobert. Für einen schnellen Snack zwischendurch ist ein Hamburger & Co durchaus angesagt. Zwei grosse, auf Pizza spezialisierte Restaurants findet der Liebhaber am Hafen und auf der Plaza. Die Portionen & die Auswahl sind beachtlich.

Wer mit dem Auto auf der Insel ist, sollte auch einmal die Orte rund um Hvar aufsuchen. Das Restaurant “Milina” in Milna ( 5 Km ) ist hier ein besonderer Tipp. Probieren sie einmal Wildschwein vom Grill oder nach dalmatinischer Art. Sie werden sich “die Finger ablecken”. Nicht versäumen sollte man auch das Restaurant Vidikovac ( 15km entfernt ). Hier erhalten sie auf Vorbestellung Zicklein unter der Peka ( Glocke ) sowie diverse Beilagen aus eigenem, biologischem Anbau. Alles nicht ganz billig, aber immer sein Geld wert.

 

Weitere Tips des Autors sind das Restaurant Bounty, das Restaurant Lungo Mare oder das Restaurant Alviz direkt am Parkplatz. Wenn der Geldbeutel etwas mehr hergibt ist ein Besuch im Restaurant Gariful, am Ende des Hafens, einen Besuch wert. Die hier gezeigten Bilder sind nur eine kleine Auswahl der Lokalitäten und stellen keinerlei Wertung dar.

Weitere Infos unter dem Menuepunkt Restaurant Hvar.















Größere Kartenansicht




 Wechselkurse